Rechtliche Betreuung und Vormundschaften

Zentrale Hannover: Freundallee 25, 30173 Hannover, Telefon: 0511/590 920-0 ● Außenstelle Braunschweig: Hamburger Str. 267, 38114 Braunschweig, Telefon: 0531/580 865-0

Menu Sprachen Videos
Neu: Erklärvideos zu Vorsorgemaßnahmen, Betreuungsverfügung, Betreuungsrecht in mehreren Sprachen.

Buch Cover
Türk, Salman (Hrsg.):
Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund - Ein Leitfaden für die Betreuungspraxis

Filter
  • MiMi Fachtagung am 08.09. in Hamburg

    Das Ethno-Medizinsiche Zentrum e.V. lädt zur Kostenlosen Fachtagung in Hamburg ein:
    "
    Sicher und gemeinsam stark! Gewaltprävention für geflüchtete Frauen, Kinder und Migrantinnen"

  • Neues MiMi-Projekt: Müttergesundheit

    Neues MiMi-Projekt des Ethno-Medizinischen Zentrums:

    Unser Partnerverein, das Ethno-Medizinische Zentrum e.V., wird ab dem 27.4.2016 im Rahmen des Projekts „Mit Migranten für Migranten (MiMi)“ interkulturelle GesundheitsmediatorInnen ausbilden. Schwerpunkt wird das Thema „Müttergesundheit“ sein.

  • Stellenangebot: Mitarbeiter/in für das Führen von Vormundschaften


    Gesucht: Zwei VormünderInnen (jeweils 20 Stunden/Woche mit Option auf Vollzeit)

    Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt zwei sozial engagierte MitarbeiterInnen mit einem in Deutschland erworbenen bzw. anerkannten Hochschulabschluss im Bereich Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder vergleichbarem Abschluss für die Führung von Vormundschaften und Pflegschaften nach § 1773 BGB.

  • MiMi-Projekt nominiert für den European Health Award 2015

    MiMi-Projekt nominiert für European Health Award 2015

    Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. freut sich gemeinsam mit der Volkshilfe Wien und seinen deutschen und österreichischen Partnern, mit seinem Projekt "Gesundheit mit Migranten für Migranten in Europa (MiMi)" beim diesjährigen European Health Award in die Endauswahl gekommen zu sein.