Nachrichten-Archiv

Fortbildung 25.01.2019: MiMi-Gewaltprävention mit Migrantinnen für Migrantinnen

Das Ethno-Medizinisches Zentrum bietet eine spannende Fachkräftefortbildung im Rahmen des bundesweiten Projektes "MiMi-Gewaltprävention mit Migrantinnen für Migrantinnen" an.

Die Fachkräftefortbildung zum Thema „Fachkräftetraining zum Ausbau interkultureller Kompetenz“ für MitarbeiterInnen aus dem Gewaltschutzsystem und fachähnlichen Arbeitsbereichen findet  am Freitag, dem 25.01.2019 von 10.00 -17.30 Uhr in Hannover satt.

Veranstaltungsort:

LEB in Niedersachsen e.V.
Bildungszentrum Hannover
Plathnerstraße 3 A 4
30175 Hannover

 

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Wir bitten aber alle TeilnehmerInnen, sich bis spätestens 22.01.2019 anzumelden. 

Weitere Informationen zum MiMi-Projekt finden Sie hier (Klick auf Link).

 

Institut für transkulturelle Betreuung (Betreuungsverein) e. V.

Tel.:  (0511) 590 920 - 0
Fax  (0511) 590 920 - 10
Freundallee 25
30173 Hannover
E-Mail: info@itb-ev.de

Wir sind Mitglied im:

Foter Logo AK
Arbeitskreis der Betreuungsvereine in NiedersachsenBündnis gegen Depression in der Region Hannover

Gefördert durch:

Foter Logo RH

grafik.png