Nachrichten-Archiv

Vortrag und Diskussion in türkischer Sprache

Migration & Depression und rechtliche Vorsorge (gesetzl. Betreuung)

Göç, Depresyon ve Hukuki Tedbirler (Kanuni Müşavirlik)

Was ist eine Depression ( Ursachen, Anzeichen, Therapie)
Können Migration und damit zusammenhängende Faktoren zu einer Depression führen?
Depression bei Türkei stämmigen Migranten in Deutschland?
Wo kann ich als Migrant/in über Depression Beratung oder Hilfe holen?
Wie werde ich rechtlich Vertreten (Vorsorgemaßnahmen), wenn ich das nicht kann?

Depresyon nedir? Nedenleri, belirtileri ve tedavisi nelerdir?
Göç etmek ve göçle ilişkili faktörler depresyona yol açabilir mi?
Almanya'daki Türkiyeli göçmenlerde depresyon?
Depresyon konusunda bir göçmen olarak nereden ve nasıl yardım alabilirim?
Hukuki işlerimi uygulayamaz durumda olursam, hangi tedbirler mümkün?

Referent/Konuşmacı:
Dr. Tip Dr. Begüm Gökcen Akkaya (Oberärztin)
KRH Psychiatrie Wunstorf
Ali Türk
Institut für transkulturelle Betreuung

Datum/Tarih:
17. September 2022 (Samstag) / 17 Eylül 2022 (Cumartesi)

Ort/Yer:
Institut f. transkulturelle Betreuung
Freundallee 25, 30173 Hannover

Zeit/Saat:
15:00 bis 17:30 Uhr

Eintritt/Kosten/Ücret:
Kostenfrei / Ücretsiz

Anmeldung/Kayıt:
Ali Türk - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstalter/in/Organize:
Institut f. transkulturelle Betreuung e.V.
KRH Psychiatrie Wunstorf &
Ambulante Hilfen f. Menschen m. Behinderung e.V.
Can Arkadaş e.V.
Ethno-Medizinische Zentrum e.V.

Institut für transkulturelle Betreuung (Betreuungsverein) e. V.

Tel.:  (0511) 590 920 - 0
Fax  (0511) 590 920 - 10
Freundallee 25
30173 Hannover
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind Mitglied im:

Foter Logo AK

Gefördert durch:

 grafik.png      Foter Logo RH