Rechtliche Betreuung und Vormundschaften

Zentrale Hannover: Freundallee 25, 30173 Hannover, Telefon: 0511/590 920-0 ● Außenstelle Braunschweig: Hamburger Str. 267, 38114 Braunschweig, Telefon: 0531/580 865-0

Menu Sprachen Videos
Neu: Erklärvideos zu Vorsorgemaßnahmen, Betreuungsverfügung, Betreuungsrecht in mehreren Sprachen.

Buch Cover
Türk, Salman (Hrsg.):
Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund - Ein Leitfaden für die Betreuungspraxis

Stellenangebot: Rechtliche/r Betreuer/in

itb logo

 

Wir suchen für unsere Standorte Hannover und Braunschweig sozial engagierte Mitarbeiter/innen für die Führung von

 

Rechtlichen Betreuungen nach §1896 BGB

(20 Std./Woche mit Erhöhungsoption bis auf Vollzeit), idealerweise mit türkischen, russischen, serbokroatischen, englischen oder kurdischen Sprach- & Kulturkenntnissen. Voraussetzung ist neben persönlicher Eignung ein in Deutschland erworbener bzw. vollwertig anerkannter Hochschulabschluss im Bereich Sozial- oder Erwachsenenpädagogik, Soziale Arbeit, Jura oder ähnliche Abschlüsse

Haupttätigkeit:

  • Führen von rechtlichen Betreuungen nach §1896 f BGB

 

Zusatztätigkeiten:

  • Gewinnung von MigrantInnen als haupt- und ehrenamtliche Betreuer
  • Beratungstätigkeit
  • Querschnittsarbeit nach dem Betreuungsrecht

 

Wir bieten:

  • die Möglichkeit, in Teilzeit (20 Stunden/Woche) oder Vollzeit (40 Stunden/Woche) zu arbeiten, Gleitzeit
  • Einarbeitung und Begleitung durch Mentor/innen
  • ein freundliches, transkulturelles Team und kollegiale Beratung
  • regelmäßige Schulungen und Fortbildungen sowie Supervision
  • eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine marktübliche Bezahlung
  • eine familienfreundliches Arbeitsumfeld

 

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss (in Deutschland erworben oder vollwertig anerkannt),
  • EDV-Kenntnisse, Textverarbeitung (MS-Office),
  • Fahrerlaubnis (Kl. B od. 3) und PKW (zwingend erforderlich),
  • kein negativer Eintrag bei Schufa, beim Amtsgericht (Schuldnerverzeichnis) und im erweiterten Führungszeugnis

 

Die Tätigkeiten interessieren Sie und Sie bringen die Anforderungen grundsätzlich mit?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail! Bewerber/innen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Institut für transkulturelle Betreuung (Betreuungsverein) e.V.

Freundallee 25

30173 Hannover

Tel.: 0511 / 590 920 0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als PDF