Nachrichten-Archiv

Das Ethno-Medizinisches Zentrum bietet eine spannende Fachkräftefortbildung im Rahmen des bundesweiten Projektes "MiMi-Gewaltprävention mit Migrantinnen für Migrantinnen" an.

Das Ethno-Medizinische Zentrum und das MiMi-Projekt (Mit Migranten für Migranten) lädt herzlich zur Fachtagung „Hand in Hand für ein gewaltfreies Miteinander! Gewaltprävention für Geflüchtete und Migrant*innen“ ein! Die Fachtagung findet statt am Mittwoch, 19. Dezember 2018 von 10:00 – 17:00 Uhr im Auditorium, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin

Deutschsprachiges Diskussionsforum: Das Betreuungsrecht im europäischen Vergleich - Sachstand  und Ausblick

In allen europäischen Ländern gibt es ein dem deutschen Betreuungsrecht ähnliches Rechtsinstitut. Allerdings sind die jeweiligen gesetzlichen und praktischen Ausführungen oft sehr unterschiedlich,

Unterstützen Sie die Kampagne der Betreuungsvereine in Niedersachsen!

Seit 2005 sind die pauschalen Vergütungssätze für beruflich geführte rechtliche Betreuungen nicht mehr gestiegen.

Ali Türk, Ramazan Salman (Hrsg.):
Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund
Ein Leitfaden für die Betreuungspraxis

Zentrale in Hannover
Tel.:  (0511) 590 920 - 0
Fax  (0511) 590 920 - 10
Freundallee 25

30173 Hannover
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind Mitglied im:

Foter Logo AK

Gefördert durch:

Foter Logo NS Foter Logo RH